Unsere Clubseminare

Gerne kommt Klaus Reps auch in Ihren Club zu einem Ganztages- oder Halbtagesseminar

Durchführung
Beim Angebot der „Clubseminare“ handelt es sich um ein Halbtages- oder Ganztagesseminar, bei dem der veranstaltende Club seine Räumlichkeiten und das Spielmaterial zur Verfügung stellt (Boards + Bidding Boxen).

Das Unterrichtsmaterial (Kartentafel + Jumbo Karten) und das Lehrmaterial (unterrichtsbegleitende schriftliche Unterlagen) werden selbstverständlich von mir gestellt.

Das Halbtagesseminar…

umfasst eine Unterrichtsdauer von 3 Zeitstunden mit einem theoretischen und einem praktischen Teil und einer kurzen Pause. Es wird ein Thema angeboten.

Das Ganztagesseminar…

umfasst eine Unterrichtsdauer von 6 Zeitstunden, unterteilt in zwei dreistündige Einheiten, die jeweils von einer kleineren Pause innerhalb der Einheiten und einer großen Pause, zwischen den beiden Einheiten unterbrochen wird. Letztendlich ist der Zeitplan aber flexibel und kann nach Absprache auch geändert werden. Hier können zwei, auch voneinander unabhängige, Themen angeboten werden

Beteiligung
Die Mindestbeteiligung für ein Seminar beträgt 16 Personen und ist nach oben offen.
Preis
Der veranstaltende Club trägt die Kosten der Anfahrt. Bei Anreise mit dem Auto € 0,30/km.
Bei Anreise mit Flugzeug oder Bahn die Kosten des jeweiligen Tickets 2.Klasse.

Sollte eine Übernachtung notwendig sein, so trägt der veranstaltende Club die Kosten der Übernachtung.

Das Honorar für das Seminar setzt sich zusammen aus einem Fixum und einem Preis pro Person.

Das Fixum beträgt bei einem

  • Halbtagesseminar € 300,00
  • Ganztagesseminar € 500,00

Der Preis pro Kopf beträgt bei einem

  • Halbtagesseminar € 10,00
  • Ganztagesseminar € 15,00

Die Honorare und der anfallende Preis pro Teilnehmer kann der unten stehenden Tabelle entnommen werden.

Kontakt

Für weitere Informationen und Details wenden Sie sich bitte einfach per E-Mail oder Telefon an…

Eckenheimer Schulstr. 5a
60435 Frankfurt
Tel. +49 (0) 69 6777 9438
Mobil +49 (0) 173-949 2836
Email: reps-bridgetours@web.de
www.reps-bridgetours.com

Ganztagesseminar

Halbtagesseminar

Themen Spieltechnik

Gegenspiel

Das erste Ausspiel – 3 Std.
Das Auszählen von Händen – 3 Std.
Die Markierung – 6 Std.
(Lavinthal, Positiv-Negativ, Längenmarken)

Alleinspiel SA

Der Spielplan im SA-Kontrakt – 3 Std.
Schutz vor der gegnerischen Farbe – 3 Std.
Der gefährliche Gegner – 3 Std.
Ducken oder nicht Ducken – 3 Std.

Alleinspiel Farbe

Der Spielplan im Farbkontrakt – 3 Std.
Das Realisieren von Schnappern – 3 Std.
Das Abwerfen von Verlierern – 3 Std.
Das Hochnschnappen von Farben – 3 Std.
Die Ruffing Finesse – 3 Std.

Alleinspiel (SA und Farbe)

Schnittregeln und Farbbehandlungen – 9 Std.

Themen Reiztechnik

Hochansagen

Die 2SA-Eröffnung – 3 Std.
Die starken Eröffnungen mit 2♣ und 2♦ – 3 Std.
Weak Two Eröffnungen – 3 Std.
2♦ Multi – 3 Std.
Sperransagen auf der 3er Stufe – 3 Std.

Schlemmreizung

Roman Key Card Blackwood – 6 Std.
Das Einschätzen von Schlemmhänden – 3 Std.
Splinter Bids – 3 Std.
Cue Bids – 3 Std.
Serious NT – 3 Std.

Konventionen

Puppet Stayman – 3 Std.
Two Way Checkback – 3 Std.
Das Reizen von 6er Längen als Antwortender – 3 Std.
Trial Bids – 3 Std.
Multi Landy – 3 Std.
Lebensohl – 3 Std.
Vierte Farbe Forcing – 3 Std.

Der Kampf um den Teilkontrakt

Das Law of total tricks – 3 Std.
Balancing / Prebalancing – 3 Std.