Liebe Bridgefreunde,

herzlich willkommen auf der Homepage von Reps-Bridgetours! Bevor wir Sie über unser Reiseangebot informieren, wollen wir uns kurz vorstellen:

Reps Bridgetours
Eckenheimer Schulstr. 5a
60435 Frankfurt
Tel. +49 (0) 69-6777 9438
Mobil +49 (0) 173-949 2836
Email reps-bridgetours@web.de
Homepage www.reps-bridgetours.com

Unser Team

Klaus Reps Reiseleiter, Bridgelehrer, Turnierleiter Weltmeister 1993, 16-facher Deutscher Meister Seit 1991 ist Klaus Reps als professioneller Bridgelehrer tätig und führt seit 1996 Bridgereisen als Reiseleiter durch.
Ingrid Stoeckmann Turnierleiterin, Partnervermittlung, Organisation  Ingrid Stoeckmann begleitet seit 1999 Bridgereisen und ist nicht nur durch ihr Fachwissen als Turnierleiterin (Silbernes Zertifikat), sondern vor allem durch ihre charmante und energische Art für jede Reise unverzichtbar.
Katharina Wiesehöfer Massagetherapeutin, Heilpraktikerin  Katharina Wiesehöfer ist exklusiv für die Bridgegruppe da und behandelt unsere Bridgegäste auf ihrer professionellen Massageliege.

Unsere Wochenendseminare

 

Systemübergreifender Unterricht von Klaus Reps an der Kartendemonstrationstafel, geeignet für
alle Spielstärken mit kostenlosem Unterrichtsmaterial für alle Teilnehmer.

3 Einheiten mit theoretischem Unterricht und praktischen Beispielen
2 Turniere
1 Unterrichtseinheit mit Besprechung der Hände aus dem Samstag-Abendturnier

Selbstverständlich sind wir auch auf unseren Seminaren auf Alleinreisende eingerichtet. Wir werden unser Möglichstes tun, um für die Turniere einen passenden Partner für Sie zu finden.

Mannheim – Wochenendseminar

Abspiel? – Kein Problem!

15. – 17.11.2019

****Maritim Parkhotel Mannheim

 

Am Wasserturm, im Herzen Mannheims, liegt das Maritim Hotel. Zentraler kann man in Mannheim nicht wohnen. Der Hauptbahnhof liegt ca. 500m entfernt und ist somit fußläufig zu erreichen, die Fußgängerzone beginnt direkt gegenüber des Maritim Hotels.

 

Sie sind untergebracht in einem Einzelzimmer mit einem 90 cm Einzelbett.
Ganz offen: Die Zimmer sind teilweise renovierungsbedürftig und manche haben Garderobieren, keine Schränke. Bei einem Wochenendseminar mit nur zwei Übernachtungen kam es uns aber weniger auf Wohnkomfort an. Die perfekte Lage des Hotels und die, von den Zimmern abgesehen, tollen Rahmenbedingungen (gutes Essen, schöner Spielsaal) des Maritim Hotels Mannheim  standen für uns, im Zusammenhang mit einem guten Preis, im Vordergrund.

Abspiel? – Kein Problem!

Manchen Spielern treiben Abspiele in Farbkontrakten den kalten Schweiß auf die Stirn: Schnappen? Trümpfe ziehen? Abwerfen? Farben hochschnappen? Spielplan? Viele kapitulieren vor all diesen Dingen und spielen lieber mal planlos „drauf los“ oder wie es manche nennen: „Man muss auch mal aus dem Bauch raus spielen!“. Leider führt das nur selten zum Erfolg. Wie man sauber sein Abspiel plant, erkennt, wann man Trümpfe ziehen soll, wann man lieber erstmal
schnappt und wann und wie man sich seine Farben entwickelt, soll hier in diesem Wochenendseminar zu Thema Alleinspiel geklärt werden.

Unsere Preise

Die Zimmer sind Einzelzimmer mit einem 90 cm Einzelbett, teilweise mit Garderobiere

Anreise: Mit der Bahn zum Hauptbahnhof Mannheim. Das Maritim ist ca. 500 m vom Bahnhof entfernt. Bei Anreise mit dem Auto, beachten Sie bitte, dass das Parken in der Maritim-Tiefgarage € 9,00/Tag kostet.

Würzburg – Weihnachten und Silvester am Main

22.12.2019 – 03.01.2020

Diese Reise ist komplett ausgebucht!

***** Maritim Hotel Würzburg

Direkt am Mainufer, mit wunderschönem Blick auf die Festung Marienberg, liegt das Maritim Hotel Würzburg. Abgesehen von der Idyllischen Lage liegt das Hotel aber auch sehr zentral. Ca. 900m trennen das Hotel vom Hauptbahnhof, und auch die barocke Altstadt Würzburgs ist in wenigen Minuten erreichbar (ca. 1 km zum Dom).

Die Zimmer sind zur Innenstadt Würzburgs oder dem begrünten Innenhof hin gelegen. Alle Zimmer sind mit einer Minibar und Flachbildfernseher ausgestattet. Hoteleigenes Schwimmbad, Sauna und Saunarium laden in den Bridgepausen zum Entspannen ein.

Genießen Sie das Angebot des reichhaltigen Frühstücksbuffets und das abwechslungsreiche Abendbuffet im Rahmen der Halbpension. Darüber hinaus sind Sie täglich vor dem Nachmittagsturnier herzlich zu Kaffee und Kuchen eingeladen.

Selbstverständlich steht uns zum Bridgespielen ein schöner Konferenzraum mit Tageslicht zur Verfügung, der sich auf derselben Ebene wie das Restaurant befindet. Dadurch sind die Wege zu den Mahlzeiten und zu Kaffee und Kuchen möglichst kurz.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel mit uns in Würzburg verbringen würden!
Das Maritim Hotel Würzburg bietet dafür perfekte Rahmenbedingungen!

Die Zimmer sind von Größe und Einrichtung her gleich und befinden sich (teilweise mit Balkon) mit Blick zum begrünten Innenhof oder zur Stadt Würzburg hin.

DZ = EZ (Kein EZ-Zuschlag) € 1.395,00
Hälfte 1 (22. – 28.12.2019) € 648,00
Hälfte 2 (28.12. – 03.01.2019) € 747,00

Auch andere Zeiträume sind buchbar. Preis auf Anfrage.

Im Preis enthalten: Übernachtung mit Halbpension / Bridgeprogramm / täglich Kaffee und Kuchen

Anreise: Mit der Bahn zum Hauptbahnhof Würzburg (ca. 1km vom Hotel entfernt)
Bei Anreise mit dem Auto, beachten Sie bitte, dass das Parken in der Maritim-Tiefgarage € 12,00 / Nacht kostet. Es gibt jedoch die Möglichkeit das Auto kostenfrei auf dem ca. 600m entfernten Parkplatz „Talavera“ abzustellen.

Das war Würzburg Ostern 2019

Unsere Wochenendseminare

 

Systemübergreifender Unterricht von Klaus Reps an der Kartendemonstrationstafel, geeignet für
alle Spielstärken mit kostenlosem Unterrichtsmaterial für alle Teilnehmer.

3 Einheiten mit theoretischem Unterricht und praktischen Beispielen
2 Turniere
1 Unterrichtseinheit mit Besprechung der Hände aus dem Samstag-Abendturnier

Selbstverständlich sind wir auch auf unseren Seminaren auf Alleinreisende eingerichtet. Wir werden unser Möglichstes tun, um für die Turniere einen passenden Partner für Sie zu finden.

Gelsenkirchen – Wochenendseminar

Die Kunst der Blattbewertung

24. – 26. Januar 2020

**** Maritim Hotel Gelsenkirchen

 

Das Maritim-Hotel liegt direkt am Stadtgarten, an einem kleinen See, im Herzen Gelsenkirchens. Das Hotel ist nah am Bahnhof (1.600 m) und von mehreren Autobahnen gut zu erreichen.
Wie immer, legen wir bei unseren Seminaren größten Wert auf gute Erreichbarkeit und zentrale Lage unserer Häuser. Und obwohl Gelsenkirchen deutlich schöner ist als sein Ruf, so spielen bei einem 3-Tages-Seminar eventuelle Vorbehalte gegenüber dem Veranstaltungs-ort in unseren Augen eine untergeordnete Rolle.

 

Sie sind untergebracht in Zimmern der Classic-Kategorie (gegen Aufpreis auch Buchung in der Comfort- oder Superior-Kategorie möglich). Die Zimmer haben Maritim-Standard und bieten gute Erholungsmöglichkeiten in der (wenigen) bridgefreien Zeit.

Die Kunst der Blattbewertung

Eines der schwierigsten Themen im Bridge ist die Blattbewertung. Nicht alle Punkte sind gleich viel wert, nicht jede Figur passt in Partners Hand und nicht jede Kürze findet der Partner toll.
Gegenstand dieses Seminares soll die bessere Einschätzung Ihres Blattes sein. Es wird erklärt, worauf man bei der Blattbewertung achten muss, welche Faktoren sich positiv bzw. negativ auswirken können und wie man dem Partner Hilfestellung bei der Einschätzung seines Blattes geben kann. Simples Addieren der Punkte reicht einfach nicht mehr aus! Mit einer guten Blattbewertung kommen Sie deutlich weiter…

Unsere Preise

Anreise:
Mit der Bahn zum Hauptbahnhof Gelsenkirchen (ca. 1,6 km vom Hotel entfernt).
Bei Anreise mit dem Auto, beachten Sie bitte, dass das Parken in der Maritim-Tiefgarage kostenpflichtig ist (Sonderpreis für die Bridgegruppe: € 5,00 pro Tag)

 

Unsere Wochenendseminare

 

Systemübergreifender Unterricht von Klaus Reps an der Kartendemonstrationstafel, geeignet für
alle Spielstärken mit kostenlosem Unterrichtsmaterial für alle Teilnehmer.

3 Einheiten mit theoretischem Unterricht und praktischen Beispielen
2 Turniere
1 Unterrichtseinheit mit Besprechung der Hände aus dem Samstag-Abendturnier

Selbstverständlich sind wir auch auf unseren Seminaren auf Alleinreisende eingerichtet. Wir werden unser Möglichstes tun, um für die Turniere einen passenden Partner für Sie zu finden.

Mannheim – Wochenendseminar

Die moderne Schlemmreizung

28.02. – 01.03.2020

****Maritim Parkhotel Mannheim

 

Am Wasserturm, im Herzen Mannheims, liegt das Maritim Hotel. Zentraler kann man in Mannheim nicht wohnen. Der Hauptbahnhof liegt ca. 500m entfernt und ist somit fußläufig zu erreichen, die Fußgängerzone beginnt direkt gegenüber des Maritim Hotels.

 

Sie sind untergebracht in einem Einzelzimmer mit einem 90 cm Einzelbett.
Doppelzimmer zur Einzelnutzung sind gegen Aufpreis  (€ 25,00 / Nacht) problemlos buchbar. Bei einem Wochenendseminar mit nur zwei Übernachtungen kam es uns aber weniger auf Wohnkomfort an. Für ein Wochenendseminar, an dem man sich kaum im Zimmer aufhält, stehen bei uns gute Bahn- und Autobahnverbindungen im Vordergrund, sowie gute Rahmenbedingungen (gutes Essen, schöner Spielsaal) und all das ist im Maritim Parkhotel Mannheim hundertprozentig gegeben.

Moderne Schlemmreizung

Früher bestand die Schlemmreizung hauptsächlich aus der Assfrage, vielleicht noch gefolgt von der Königsfrage. Anschließend hat man dann 6 gesagt, weil man für 5 meistens schon zu hoch war und 7 wollte man eh nicht reizen, weil… Nee, lieber nicht!
Heutzutage geht man da etwas anders vor. Man schenkt mit Hilfe von Key Card Blackwood der Trumpffarbe etwas mehr Aufmerksamkeit und versucht im späteren Reizverlauf vor allem heraus zu bekommen, WO der Partner seine Figuren hat und nicht mehr einfach nur wie viele. Wenn Sie jetzt denken „Ah, Key Card Blackwood?! Trumpf König als Ass dazu zählen – Kann ich!!!“, dann sind sie in diesem Seminar hervorragend aufgehoben. Wie man sich einem Schlemm nähert und das hochkomplexe System der Weiterreizung nach der Assfrage ist Gegenstand dieses Wochenendseminares.

Unsere Preise

Die Zimmer sind Einzelzimmer mit einem 90 cm Einzelbett, teilweise mit Garderobiere

Anreise: Mit der Bahn zum Hauptbahnhof Mannheim. Das Maritim ist ca. 500 m vom Bahnhof entfernt. Bei Anreise mit dem Auto, beachten Sie bitte, dass das Parken in der Maritim-Tiefgarage € 9,00/Tag kostet.

Mannheim – Ostern am Wasserturm

06. – 15. April 2020

**** Maritim Parkhotel Mannheim

Direkt im Herzen Mannheims, neben dem Wasserturm, liegt das Maritim Hotel. Die Haupteinkaufsstraße Mannheims „Planken“ beginnt direkt am Wasserturm und auch das große Konzert- und Veranstaltungshaus „Rosengarten“ liegt direkt gegenüber des Maritim Hotels und ist in zwei Minuten fußläufig zu erreichen

Auch abseits des Bridgeprogrammes hat Mannheim und Umgebung viel zu bieten. Konzert- und Theaterbesuche im Rosengarten oder dem Nationaltheater bieten sich ebenso an wie ein Besuch des Mannheimer Schlosses. Auch Heidelberg oder das nahe gelegene Schwetzingen, mit dem zauberhaften Schlossgarten, sind besonders im Frühling attraktive Ziele in der näheren Umgebung. Heidelberg und Schwetzingen sind beide mit der Bahn in ca. 15-20 Minuten, oder mit dem Auto in ca. 10-15 Minuten zu erreichen.

Das Maritim Hotel Mannheim überzeugt durch den hervorragenden Service, den wir von der Maritim-Gruppe gewohnt sind. Wir haben einen hellen, großen und sehr ruhigen Bridgeraum und können uns von der hervorragenden Küche des Maritim Hotels verwöhnen lassen. Auch Sauna und Schwimmbad sind im Haus vorhanden.

Sie sind in Doppelzimmern untergebracht, die natürlich auch für Einzelreisende nutzbar sind (Kein EZ-Zuschlag!). Die Zimmer sind in eher klassischem Design gehalten verfügen über hervorragende Schallisolierung. Auch wenn Ihr Zimmer Blick auf den Wasserturm und die Straße hat, so sind sie dennoch absolut ruhig.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die Osterfeiertage mit uns in Mannheim verbringen würden!
Unser Maritim Parkhotel Mannheim bietet dafür hervorragende Rahmenbedingungen!

Die Zimmer sind von Größe und Einrichtung her gleich. Die Kategorien unterscheiden sich durch Blick und Etage:

Im Preis enthalten: Bridgeprogramm, täglich Kaffee und 1 Stück Kuchen

Anreise: Mit der Bahn zum Hauptbahnhof Mannheim. Das Maritim ist ca. 500 m vom Bahnhof entfernt. Bei Anreise mit dem Auto, beachten Sie bitte, dass das Parken in der Maritim-Tiefgarage € 9,00/Tag kostet.

Magdeburg – Pfingsten an der Elbe

24. Mai – 03. Juni 2020

**** Maritim Hotel Magdeburg

Mitten im Herzen der Altstadt Magdeburgs liegt unser modernes 4-Sterne-Maritim Hotel. Mit einer Entfernung von ca. 300 m ist der Hauptbahnhof fußläufig zu erreichen, was eine problemlose Anreise mit der Bahn ermöglicht.

Ein Altstadtbummel zum nahe gelegenen Dom (800 m) oder ein Spaziergang am Elbufer (900 m) sind nur zwei der vielfältigen Möglich-keiten, die sich Ihnen im frühsommerlichen Magdeburg bieten.
Weitere Highlights Magdeburgs sind die von Friedensreich Hundertwasser ent-worfene „Grüne Zita-delle“ (400 m) oder das Kunstmuseum im Kloster „Unser lieben Frauen“ (500 m). All diese Sehenswürdig-keiten sind problemlos zu Fuß vom Maritim Hotel aus zu erreichen.

Unser Bridgesaal mit Tageslicht liegt im Erdgeschoss in der Nähe des Restaurants, so dass kurze Wege zwischen Mahlzeiten und Bridgeraum garantiert sind. Die Zimmer aller Kategorien sind gleich groß (28 qm). Comfort- und Superior- Zimmer sind für einen Aufpreis von € 15,00 / Tag buchbar und unterscheiden sich durch Lage und zusätzliche Serviceleistungen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die Pfingstfeiertage mit uns in Magdeburg verbringen würden!

Die Zimmer sind von Größe und Einrichtung her gleich. Die höheren Kategorien unterscheiden sich durch Lage und verschiedene Serviceleistungen wie Kaffee- oder Teekocher, Tageszeitung oder 50%-Rabatt auf die alkoholfreien Getränke der Minibar.

Im Preis enthalten: Bridgeprogramm, täglich Kaffee und 1 Stück Kuchen

Anreise: Mit der Bahn zum Hbf Magdeburg. Das Hotel ist ca. 300 m vom Bahnhof entfernt. Bei Anreise mit dem Auto, beachten Sie bitte, dass das Parken in der Maritim-Tiefgarage kostenpflichtig ist (Bridgegruppen-Sondertarif: € 14,00 / 24 Std.).

Bad Sassendorf – Genießerwoche im Kurbad

02. – 09. August 2020

**** Hotel Schnitterhof Bad Sassendorf

Unser 4-Sterne-Hotel Schnitterhof in Bad Sassendorf bietet perfekte Bedingungen für eine sommerliche Wellness- und Verwöhnwoche.

Der malerische Kurort Bad Sassendorf liegt 7 km östlich von Soest, zwischen Dortmund und Paderborn. Unser Hotel befindet sich direkt am Rande des Kurparks. Nicht weit entfernt lädt die „Sole-Therme“ dazu ein, Körper, Geist und Seele ein wenig baumeln zu lassen.
Das Hotel ähnelt einem im Fachwerkstil erbauten Gutshof. Die Zimmer im sogenannten „Bauernhaus“ sind frisch renoviert. Die gemütlichen Classic- und Comfort-zimmer im Haupthaus haben teilweise Blick auf den Kurpark. 

Der helle und geräumige Bridgeraum hat selbstverständlich Tageslicht und bietet beste Voraussetzungen für Unterricht und zwei Turniere am Tag. 30 Minuten vor Beginn des Nachmittagsturnieres sind Sie herzlich zu Kaffee, Kuchen und gemütlichem Beisammensein eingeladen.

Bar und Restaurant verströmen eine sehr warme und romantische Atmosphäre. Am letzten Abend (Samstag, 08.08.) heißen wir Sie zum Abschluss zu unserem festlichen 4-Gang-Menü (inkl. Siegerehrung) herzlich Willkommen

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie eine nette Genießer- und Wohlfühlwoche mit uns in Bad Sassendorf verbringen würden!

Es gibt folgende drei Zimmerkategorien:
Classiczimmer Bauernhaus: 12-14 m2, neu renoviert, ebenerdige Duschen
Classiczimmer Hauptgebäude: 22 m2, 2.Etage, kleine Sitzecke, Duschwanne
Comfortzimmer Hauptgebäude: wie Classic in 1.Etage / Erdgeschoss mit Balkon / Terrasse

Im Preis enthalten: Bridgeprogramm, täglich Kaffee und 1 Stück Kuchen, festliches 4-Gang-Menü am Sa, 08.08.

Anreise: Mit der Bahn zum Bahnhof Bad Sassendorf und von dort mit einem vorbestellten Taxi zum Hotel Schnitterhof. In Bad Sassendorf stehen keine Taxen bereit! Alternativ zum Hbf Soest und von dort mit einem bereitstehenden Taxi zum Hotel.

Bei Anreise mit dem Auto beachten Sie bitte, dass das Parken auf dem Hotelparkplatz kostenpflichtig ist. (€ 4,00 / 24 Std.).

Über unsere Reisen… Wir achten sehr genau darauf, dass auf unseren Reisen eine nette und freundliche Atmosphäre herrscht. Es ist uns sehr wichtig, dass sich jeder Gast im und außerhalb des Turniersaals wohl und freundlich behandelt fühlt. Damit das gelingt, müssen Sie nur gute Laune mitbringen, um den Rest kümmern wir uns.
Über unseren Unterricht… Der Unterricht ist systemübergreifend. Es werden nur Inhalte vermittelt, die problemlos in jedes gängige Bietsystem passen. Der Unterricht wird vormittags von Klaus Reps an der Karten-Demonstrationstafel abgehalten und dauert ca. zwei Stunden. Begonnen wird mit der „Hand des Tages“ (eine lehrreiche oder interessante Hand aus dem Vorabendturnier), ca. einer Stunde Theorie und anschließenden praktischen Übungen. Darüber hinaus gibt es kostenlose Unterlagen, viel Lehrreiches und viel zu Lachen. Außerhalb des Unterrichts bietet Ingrid Stoeckmann, als silberne Turnierleiterin, auch Regelkunde an oder spezielle Unterrichte, die auf die Bedürfnisse der Gruppe zugeschnitten sind.
Über unsere Partnervermittlung… Selbstverständlich sind wir darauf eingerichtet, dass Sie alleine kommen. Wir tun unser Möglichstes, um passende Bridge-Partnerschaften zu vermitteln. Sollte es mal auf einem Turnier nicht aufgehen, so wird Ingrid Stoeckmann zu den Karten greifen und das Turnier mit dem übrig gebliebenen Spieler bestreiten.
Über unsere Massage-Abteilung… Als wahrscheinlich einziges Bridgereise-Unternehmen in Deutschland haben wir mit Katharina Wiesehöfer eine eigene Therapeutin auf unseren Reisen dabei, die sich um Ihr körperliches Wohl kümmert. Mit ihrer professionellen Massageliege bietet Katharina Wiesehöfer – je nach Destination – Massagetherapie in einem eigenen Raum an oder Sie kommt mit der Liege zu Ihnen auf das Hotelzimmer. Massageleistungen sind nicht im Reisepreis enthalten, sondern müssen vor Ort gebucht und bezahlt werden.
Über unsere Häuser… Wir haben für Sie komfortable Häuser in attraktiven Orten ausgewählt. Bei unseren deutschen Reisen haben wir darauf geachtet, dass sowohl Einkaufsmöglichkeiten als auch Wege zum Spazierengehen in der Nähe sind. Bei Auslandsreisen stehen die Einkaufsmöglichkeiten dagegen eher im Hintergrund. Wir würden uns sehr freuen, Sie bald als Gast bei Reps-Bridgetours begrüßen zu dürfen. Ihr Reps-Bridgetours-Team

KONTAKTAUFNAHME

Senden Sie uns Ihre Anfrage. Wir melden uns schnellstmöglich zurück

Reps Bridgetours
Eckenheimer Schulstr. 5a
60435 Frankfurt / Main
Tel. +49 (0) 69-6777 9438
Mobil +49 (0) 173-949 2836
Email reps-bridgetours@web.de
Homepage www.reps-bridgetours.com

Website Kontaktanfrage

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verwendet werden. Informationen und Widerrufshinweise sind jeder Zeit in unseren Datenschutzerklärungen nachzusehen.

1 + 2 =